Hier finden Sie unsere derzeit buchbaren Seminare

Dozent der Seminare ist unser Inhaber der Kanzlei, Herr Rechtsanwalt Jörg Igler. Dieser hat schon neben seines Studiums Kommunikationsseminare besucht. 
Die Seminare können bei Ihnen sowohl vor Ort stattfinden, oder auch online. Unsere Kanzlei hat für beides das nötige Equipment.

Gerne erstellen wir für Sie auch individuelle Seminare. Wenn Sie möchten, können wir Ihnen auch gerne ein Seminar aufnehmen, dass Ihre Mitarbeiter ansehen können.
Die schon gedrehten Videos können Sie auf unseren YouTube Kanälen ansehen.

Derzeit verfügbare Seminare:

Finanzielle Hilfen für junge FamilienDie Zeit der Schwangerschaft und der Geburt sowie die ersten Lebensjahre bis zur Grundschule ist für die meisten Elternpaare und Alleinerziehende ein Abenteuer. Das Leben wird von Grund auf umgekrempelt. Diese Zeit ist für die meisten Väter und Mütter jedoch auch, manchmal, nervenaufreibend, sodass man sich nicht auch noch Rechtsthemen oder dem Thema Geld widmen möchte. Und dies, obwohl ganz existenzielle Fragen im Raum stehen. Und jeder wohl ein wenig Geld gebrauchen kann.

Sie erhalten einen kurzen Überblick, was Ihnen beim Staat, beim Arbeitgeber und der Krankenkasse zusteht. Damit Sie dann wissen, welche Anträge Sie stellen können, die den Start in den neuen Lebensabschnitt von finanzieller Seite her erleichtern.

Recht pflegender Angehöriger

In Deutschland gibt es immer mehr Personen, die Pflege bedürfen. Ob nun die Pflegenden ins Heim kommen, oder wie die meisten Personen, im häuslichen Umfeld versorgt werden, leisten die Angehörigen oder Bekannte einen wesentlichen Anteil der Pflege.

Für die Angehörigen beginnt damit ein neuer Lebensabschnitt. Auch wenn die Pflege für die meisten Menschen eine selbstverständliche Herzensangelegenheit ist, führt diese zu erheblichen Herausforderungen. Größtenteils geht man regelmäßig nicht nur an die Grenze der eigenen Kraft, sondern darüber hinaus.

Sie erhalten als pflegender Angehöriger einen kurzen Überblick, welche Ansprüche Ihnen zustehen. Damit Sie Ihr Recht auf soziale Absicherung, Beratungsrechte und Entlastungsangebote nutzen können. Denn obwohl es viele Leistungen gibt, werden diese oft nicht wahrgenommen.

Recht pflegender AngehörigerAls Gewerbetreibender und Handwerker ist heutzutage eine eigene Homepage nicht mehr wegzudenken. Da diese die digitale Visitenkarte ist, muss diese dauerhaft aktuell gehalten werden.
Da das Internetzeitalter noch verhältnismäßig jung ist, entwickelt sich dieses rasant und es werden dauernd neue Aktualisierungen vorgenommen. Die letzte große Entwicklung war erst im Jahr 2018, als die Datenschutzgrundverordnung eingeführt wurde. Dies ist für Unternehmer misslich, da sie auch hier sich weiter Wissen aneignen müssen und nicht Ihrem Kerngeschäft nachgehen können.

In dem Vortrag gibt er Ihnen einen kurzen Überblick, welche einzelnen Bestandteile auf Ihrer Homepage ein Sicherheitsrisiko für Abmahnungen darstellen und erhalten eine Checkliste, welche Punkte auf der Homepage die meisten Unternehmer anpassen sollten.

Dies sagen ehemalige Seminarteilnehmer über RA Jörg Igler

Alle Mandantenstimmen liegen uns vor. Aufgrund der Wünsche der Mandanten haben wir den Namen hier anonymisiert.

Folgende Seminare können Sie gerade buchen:

1. Online-Vortrag: Finanzielle Hilfe für junge Familien, mehr Geld für Mütter und Väter, Mittwoch, 10. November 2021, 19:00–20:30 Uhr: HIER BUCHEN

2. Online-Vortrag: Rechte pflegender Angehöriger, Mittwoch, 08. Dezember 2021, 19:00–20:30 Uhr: HIER BUCHEN

3. Online-Vortrag: Websites von Kleinbetrieben abmahnsicher gestalten, Mittwoch, 26. Januar 2022, 19:00–20:30 Uhr: HIER BUCHEN

1. Online-Vortrag: Finanzielle Hilfe für junge Familien, mehr Geld für Mütter und Väter, Donnerstag, 11. November 2021, 10:00–11:30 UhrHIER BUCHEN

2. Online-Vortrag: Rechte pflegender Angehöriger, Mittwoch, 01. Dezember 2021, 18:00–19:30 Uhr, HIER BUCHEN

3. Online-Vortrag: Websites von Kleinbetrieben abmahnsicher gestalten, Donnerstag, 27. Januar 2022, 18:00–19:30 Uhr: HIER BUCHEN