Jörg Igler – Rechtsanwalt in Forchheim

Jörg igler

RECHTSASSESSOR, DOZENT, AUTOR, WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER

Herr Igler hat in Erlangen Jura studiert. Als „Digital-Native“ war er schon zu dieser Zeit sehr Internet und Technik-Affin, sodass es für ihn ein logischer Schritt war, dass die Kanzlei voll digitalisiert ist und er über Video-Telefonie bundesweit und flexibel für den Mandanten beraten kann. Neben dem Studium besuchte Herr Igler Kommunikationskurse bei dem Redekunsttrainer Dr. Christian Schneider. Hierdurch erlernte er, ansprechende Vorträge zu halten und zu moderieren. Daher bietet er heute noch Schulungen und Seminare an. Das zweite Staatsexamen legte Herr Igler in Bamberg ab. Zu dieser Zeit hat er seine Kommunikationskenntnisse in einer Ausbildung zum Wirtschaftsmediator vertieft. (Münchner Ausbildung zum Wirtschaftsmediator, Eidenmüller/Hacke/Fries, Oberlandesgericht Bamberg) Wichtig und einzigartig ist auch Herr Iglers Persönlichkeit für einen Juristen: Er ist ein sehr warmherziger Mensch. Er ist fair, an den Problemen der Leute interessiert und empathisch. Herrn Iglers Kunden spüren, dass er wirklich an den Problemen interessiert ist und Lösungen sucht. Zuletzt hat Herr Igler ein hohes, ausgeprägtes Einfühlungsvermögen zur Herstellung einer Beziehung zu seinen Mandanten. Mit diesen Vorstellungen hat Herr Igler daher eine eigene Kanzlei gegründet.

Herr Igler hat folgende Interessenschwerpunkte:

1. Das Vergaberecht:

Die öffentliche Auftragsvergabe ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Letztlich regelt es die konkrete Beschaffung der öffentlichen Hand. Dies können sowohl Bauleistungen als auch Dienstleistungen sein. Als Experte für das öffentlichen Recht und dem Europarecht war es für Herrn Igler naheliegend, sich für Sie in das Thema einzuarbeiten. Wir vertreten dabei beide Seiten: Als Auftraggeber helfen wir Ihnen, dass als Verfahrensrichtlinien eingehalten werden. Meist unterstützten wir mittelständische Unternehmer bei dem Bieterverfahren. Herr Igler veröffentlich für Sie regelmäßig Tipps für das Vergabeverfahren.

2. Das Arbeitsrecht:

Das Arbeitsrecht ist ein Regelwerk, das die Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern regelt. Es deckt eine breite Palette von Themen ab. Herr Igler hat den Fachanwaltskurs im Arbeitsrecht direkt nach seinem Examen erfolgreich abgelegt.

3. Sozialrecht:

Sozialrecht betrifft jeden! Denn letztlich sollen hiermit soziale Risiken abgesichert werden. Davon gibt es viele: Z. B. Arbeitslosigkeit, Einkommenslosigkeit, Alter mit Rente, Unfall, Schwerbehinderung. Als Sozialberater bei einem Jobcenter konnte Herr Igler reichlich Erfahrung sammeln. Hierdurch ist er ihr Experte für das Thema Hartz IV/Bürgergeld.

4. Versicherungsrecht:

Nach dem Examen arbeitete Herr Igler 2,5 Jahre bei einem großen, bekannten Versicherungsunternehmen in Nürnberg als Schadensachbearbeiter im Bereich „Sachgewerbe“. Schon dort war seine Aufgabe die Vorbereitung von Klagen, die Begleitung des Klageverfahrens und das Verhandeln von Vergleichen. Daher kennt er die Denkweise einer Versicherung genau.

5. Das öffentliche Recht, das besondere Verwaltungsrecht

Sowohl im ersten als auch im zweiten Staatsexamen war Herr Igler Schwerpunktbereich „Öffentliche Verwaltung“. Daher kann er vertiefe Kenntnisse des kompletten öffentlichen Rechts nachweisen. Er kennt die Arbeit von Behörden aus eigener Erfahrung. Insbesondere unterstützt er Sie bei den Themen des öffentlichen Baurechts, des Kommunalrechts, des Gewerberechts und des Ausländer- und Asylrechts. Herr Igler ist derzeit als Dozent bayernweit tätig. Daneben ist er als Gründer der Kanzlei und als Autor sehr ausgelastet. Aus diesem Grund ist er derzeit nicht als Rechtsanwalt zugelassen. Dazu hat er erfahrene Kollegen gewonnen, die alle schon seit mindestens 25 Jahren vor Gericht stehen. Sie erhalten diesen unheimlich großen Erfahrungsschatz!
Die Anwälte der Rechtsanwaltskanzlei Igler arbeiten in freier Mitarbeit zusammen. Sie erhalten immer den Anwalt, der in Ihrem Rechtsgebiet die meiste Erfahrung mitbringt!

Sie brauchen rechtliche Beratung?

Rufen Sie uns an für ein kostenloses Erstgespräch oder schreiben Sie uns eine Nachricht.